START - Ev-Freikirchliche Gemeinde Neudorf-Platendorf

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Vom Tod zum Leben

Der Blick in meinen Kalender irritiert mich. Da habe ich doch tatsächlich an drei aufeinander folgenden Tagen einen Arzttermin: Montag, Augenarzt; Dienstag, Orthopäde; Mittwoch, Zahnarzt. Bin ich jetzt wirklich Kunde in der Ersatzteil-Medizin? Naja, das Alter hätte ich ... Mir wird meine Vergänglichkeit bewusst. Dabei will ich gar nicht so aussehen wie der muskelbepackte Pappkamerad, den ich neulich in einem Lebensmittelladen entdeckte. Ich konnte nicht widerstehen, ihm meinen Kopf zu leihen. Ich hab aber nie so ausgesehen wie der, nur fast.

Der Monat April beschert uns das höchste Fest der Christenheit: Ostern. Die Osterbotschaft lautet: Christus ist auferstanden. Er war der erste, der den Weg vom Tod zum Leben gegangen ist. Wir sind sterbliche Menschen, unser Körper verfällt, aber mit der Auferstehung Jesu bekommt das Leben die einmalige Chance zur Erneuerung: Vom Tod zum Leben. Das ist das aufregend Neue an Ostern. Der Apostel Paulus sagt: „Wenn auch unser äußerer Mensch verfällt, so wird doch der innere von Tag zu Tag erneuert“ 2.Korinther 4,16. Am Ostersonntag feiern wir den Sieg Jesu Christi über den Tod. In diesem Sinne wünsche ich Ihnen frohe Ostern!

Ihr Peter Dobutowitsch

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü